Grillsoßen mit Honig und Kräutern von der Bienenweide im Garten.

Zum Grillen ist ein mit Honig verfeinerter Tomatenketschup ein muss. Der Ketschup sollte mit frisch gehackten Kräutern einen Tag vor der Grillparty angerührt werden. Hierbei empfehle ich Kräuter wie Rosmarin, Estragon, Tymian aus dem eigenen Garten, da diese Kräuter auch eine hervorragende Bienenweide für viele Insekten ist. Auch gefrorene und getrocknete Kräuter könne je nach Geschmack verwendet werden. Mit dem Honig wird eine köstliche Süße erzeugt, die zum Grillgut passt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0