Patenschaft Schulimkerei

Mit deiner Patenschaft finanzierst du die Anmietung von Bienenvölker für die Schulimkerei. Der Förderverein der jeweiligen Schule beauftragt dann einen Imker, der die Völker artgerecht betreut. Die Erzieher- und Lehrer können sich so besser auf die Vermittlung des Wissens für nachhaltige Bildung konzentrieren.

Eine Schulimkerei ist das beste Mittel um die Lerninhalte sehr emotional und praktisch zu vermitteln. Jedoch ist die artgerechte Haltung der Bienen sehr zeitaufwendig und kostenintensiv. Da den Schulen nur ein begrenztes finanzielles Budget zur Verfügung steht, unterstützt du diese mit deiner Patenschaft in der Umsetzung.

Auch die Zeit für die Betreuung der Bienenvölker durch die Lehrkräfte ist begrenzt. Die Bienenvölker der Schulimkerei erfordern eine kontinuierliche und fachliche Betreuung auch in den Ferien.  

Für diese Patenschaft benötigen wir deine Kontaktdaten, um diese an den jeweiligen Förderverein weiterzuleiten. 

Der Förderverein wird sich mit dir in Verbindung setzten um alles weiter zu veranlassen.

Für die Übermittlung deiner Kontaktdaten benötige ich deine Zustimmung zu meiner Datenschutzrichtlinie.

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.